Lindy Hop Roots – Clips

 "Shorty George – After Seben"


Der älteste bekannte Filmclip (1929) in welchem Lindy Hop in dem Stil der späten 20er, Anfang der 30er getanzt wird: Es wird deutlich, dass der Lindy Hop sich aus dem Partner-Charleston entwickelt hat. Beim dritten Paar (Shorty George und eine leider unbekannte Partnerin) ist der "Breakaway" zu sehen, bei dem die Partner nur an einer Hand gefasst sind. Shorty George war der wichtigste Tänzer der "ersten Generation", Namensgeber des Lindy Hop und Vorbild von Frankie Mannining.

 Lindy Hop at The Savoy


Leider gibt es (soweit uns bekannt) keine "Social Dance" Aufnahmen aus dem Savoy Ballroom aus den 30er Jahren, sondern allein Showaufnahmen. In diesem Clip sind aber eine sehr kurze Social Dance Sequenz mit Frankie Manning zu sehen:

"At 0:49, he's in the middle of the right side of the screen.
When the camera changes angles at 0:52, he's swinging out his partner from the left side of the screen into the middle.
When the camera changes again at 0:56, he's back on the right side of the screen, sometimes slightly out of frame."

Lindy Hopper with Count Basie


Ein "Soundie", eine kurzer Film von 1941 mit der Count Basie Band und Lindy Hop TänzerInnen, welche mehr oder weniger "social" tanzen. Auf jeden Fall sehr schöne authentische und schnelle Tanzaufnahmen.

Lindy Hopper at Day At The Races


Lindy Hop TänzerInnen aus dem Savoy zum ersten Mal in einem Hollywoord Film (von den Marx Brothers). Im Süden der USA wurde diese Szene damals nicht gezeigt…

Lindy Hopper at Hellzapoppin


Die bekannteste und wohl spektakulärste Lindy Hop Show-Szene überhaupt. Sie war ein wichtiger Grund für TänzerInnen sich Anfang der 80er Jahre sich auf die Suche nach den Protagonisten zu machen und so das Revival einzuläuten, nachdem der Lindy Hop für mehr als 20 Jahre nahezu verschwunden war.