Parties & Events

Ob mit Live-Musik oder DJs, fettem Big Band Sound oder leichtem, treibendem New Orleans Style, nachmittags oder nachts, mit oder ohne Pomade im Haar: Swingtanzen lebt vor allem durch die Parties!

Swing_bozada_sRGB_1990px_300ppi__9 - Kopie  Swing_bozada_sRGB_1990px_300ppi__10 - Kopie

Die Swingtanz-Szene ist kommunikativ und offen und Neulinge sind herzlich willkommen.

Hamburger Swing DJs versorgen die Szene mit Swingsounds, geprägt durch ihren jeweils eigenen Stil. Darüber hinaus gibt es Bands wie z. B. Shreveport Rhythm, Danube's Banks, Killin' Trills und Duke & Dukies, die die Parties durch Live-Musik bereichern.

Aus einem Konzert im Schmidts Tivoli im Sommer 2001 mit einer schwedischen Jazzband, der berühmten Swingtanzshowgruppe Harlem Hot Shots und den Casino Kings aus Hamburg vor über 600 Gästen, hat sich eine inspirierende Zusammenarbeit mit Hamburger Jazzmusikern entwickelt. Zu verschiedenen Gelegenheiten formieren sich Combos in unterschiedlichen Besetzungen, so z.B. zum Swinging Ballroom (jeden letzten Freitag im Monat im Stage Club) oder zu einem Sunday Stomp Special 2012 mit dem Gig der "Washboard Five".

Die Zusammenarbeit zwischen Organisatoren, Musikern, DJs und Tänzern ist vielfältig, kreativ und bereichernd für die Hamburger Swingtanzszene!

Du hast Lust tanzen zu gehen und brauchst die aktuellen Termine?
Die Swingwerkstatt verschickt ca. 1x wöchentlich den Swing HH Newsletter mit aktuellen Infos sowohl zu regelmäßig statt findenden Parties als auch zu einmaligen Swingtanz-Events in Hamburg.

Den Swing HH Newsletter abonnieren kannst du hier.